Mitarbeiterorientierung
In einem lean-orientierten Unternehmen ist der Mitarbeiter das wichtigste Kapital, dessen Aus- und Weiterbildung eine elementare Rolle zukommt. Das Personal ist die Ressource des Unternehmens, die auf der operativen Ebene tätig ist und somit direkt in den Produktionsprozess eingreift. Es ist in letzter Instanz dafür verantwortlich, wie effektiv, produktiv und in welcher Qualität ein Produkt erzeugt wird. So kommt es in besonderem Maße darauf an, dass der Mitarbeiter durch die Gestaltung von ganzheitlichen, "attraktiven" Arbeitsprozessen motiviert ist, die benötigten, weiträumigen Fähigkeiten und Flexibilität (Shojinka) besitzt und die obligatorischen Freiräume und Befugnisse für selbstmanagende Tätigkeiten und administrative Verrichtungen erteilt bekommt.

Weitere Informationen zum Download

 
   
Navigation\Lean Wissen\Glossar
  ©