Single Minute Exchange of Die (SMED)
Das "Single Minute Exchange of Die" (SMED) -Konzept ("ein­minütiger
Werkzeugwechsel") stellt eine Methode zur Reduzierung der unproduktiven, nicht wertschöpfenden Werkzeugwechselzeiten mit Hilfe von einfachen Mechanismen dar und ermöglicht somit die flexible, bedarfsgerechte Produktion (Mixed-Model-Produktion).

Weitere Informationen zum Download

 
   
Navigation\Lean Wissen\Glossar
  ©